Digitale Jubiläumsfeier „750 Jahre Hirschau“

Am Freitag, 23. April 2021 feiern wir ab 19:00 Uhr mit euch und der Stadt Hirschau gemeinsam eine digitale Jubiläumsfeier: 750 Jahre erste urkundliche Erwähnung Hirschaus.

23. April 1271: Erste urkundliche Erwähnung der Stadt Hirschau
23. April 1516:  Herzog Wilhelm IV. und Ludwig X. erlassen das Bayerische Reinheitsgebot

Wenn zwei so geschichtsträchtige Tage zusammenfallen, kann das kein Zufall sein. Darum wollen wir und die Stadt Hirschau mit euch gemeinsam diesen Tag gebührend feiern!

Gestartet wird am Freitag, den 23. April um 19 Uhr mit einer Bierprobe mit Bürgermeister Hermann Falk. Anlässlich der 750 Jahre Hirschau haben wir extra unser Jubiläums-Märzen eingebraut. Für Stimmung sorgt Live-Musik von Jedsmal Anerschd. Über den Abend wird Hans Meindl kurze Geschichten und Anekdoten aus den 750 Jahren Hirschaus erzählen. Sebastian Dorfner verrät ein paar Geheimnisse des Jubiläums-Märzens. Weitere Aktionen werdet ihr am Abend erleben. Seid live und interaktiv über Zoom mit dabei!

Den Link und das Passwort für die Teilnahme an der Live-Show erhaltet ihr zusammen mit 6 Flaschen Jubiläums-Märzen ab Freitag, 16. April direkt bei uns in der Brauerei (Mühlstraße 6, 92242 Hirschau) oder bei Getränke Lutz (Amberger Str. 1, 92242 Hirschau) für nur 15€.

Falls ihr eure Sechserträger nicht selbst abholen könnt, gibt es auch die Möglichkeit euren Zugang bei bier-kaufen.de in einem Paket zu bestellen.